Einzelne Vermögenswerte übertragen

Verfügung zu Gunsten Dritter

Legen Sie bereits heute fest, wem später einmal bestimmte Vermögenswerte zufallen sollen. Mit einer Verfügung zu Gunsten Dritter übertragen Sie Teile Ihres Vermögens individuell und außerhalb der Erbmasse.

 
 
  • Eine Verfügung zu Gunsten Dritter ermöglicht es Sparguthaben oder Wertpapiere auf einen Verwandten, Freund oder Bekannten zu übertragen
  • Vermögenswerte, die durch eine Verfügung zu Gunsten Dritter übertragen werden, fallen nicht in die Erbmasse
  • Innerhalb der Freibeträge ist eine Übertragung steuerfrei
 
 
 
 
Service-Telefon
02304 103-0