Anmelden
DE

Jahresausblick

Das kommt 2019

Jahresausblick

Das kommt 2019

All­tag, Finanzen und Gesund­heit -
die wichtigsten Neu­erungen im
Über­blick.

Wichtige Neuerungen

Die wichtigsten Neuerungen rund um Familie, Beruf und Co.

Seit dem Stichtag 1. Januar 2019 gelten in einigen Bereichen veränderte Spiel­regeln, die auch für Sie bares Geld bedeuten können. Informieren Sie sich hier über die wichtigsten Reformen.

Bessere Konditionen für Familien

2019 wird das Kinder­geld erhöht, außerdem gibt es höhere Kinder­freibeträge und höhere Grund­freibeträge.

Aktuelles im Bereich Arbeit

Die Bedingungen für Arbeit­nehmer werden verbessert.

Neue Beitragssätze für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Um die sogenannte kalte Progression für die Arbeitnehmer auszugleichen, wurden die Beitragssätze angepasst.

Mehr Geld für die Altersvorsorge

Die sogenannte Beitrags­bemessungs­grenze für die gesetzliche Renten­versicherung wird angepasst.

Brücken­teilzeit

Arbeitnehmer haben ab 2019 einen Rechts­anspruch auf befristete Teilzeit.

Neues bei Renten­ansprüchen

Alle Mütter, deren Kinder vor 1992 geboren sind, bekommen künftig zusätzliche Renten­ansprüche.

Gut zu wissen

Wissens­wertes für den Alltag

Mehr Transparenz bei Bankkosten

Die Angebote der Banken und Sparkassen unter­scheiden sich teilweise stark voneinander. Um den Verbrauchern den Vergleich zu erleichtern, sollen bestimmte Begriffe europa­weit verein­heitlicht werden. Vorgesehen ist zudem, dass die Kunden vorab eine Übersicht über alle Konto­kosten bekommen. Eine Jahres­abrechnung soll helfen, die tatsächlich anfallenden Kosten im Blick zu behalten. Außerdem sollen EU-weite Vergleichs­portale im Internet entstehen.

Schluss mit werbefreiem WhatsApp

Ab dem kommenden Frühling ist möglicher­weise Schluss mit werbe­freiem WhatsApp. Eine entsprechende Vertrags­klausel zwischen WhatsApp und Facebook läuft Anfang 2019 ab. Unternehmen können dann Werbung zunächst im Status-Bereich der App schalten und den Betreibern zusätzliches Geld einspielen.

Akustisches Warnsignal für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Fuß­gänger, Rad­fahrer oder Menschen mit Seh­behinderung sollen Elektro- und Hybrid­fahrzeuge besser wahr­nehmen können. Daher wird bei neu zuge­lassenen Fahrzeugen ab 1. Juli 2019 der Einbau eines akustischen Warn­signals vorge­schrieben. Das System erzeugt bis 20 km/h automatisch einen Ton. Schnellere Fahr­zeuge sind bereits aus­reichend durch die Reifen­geräusche erkennbar.

Änderung der Typklasse bei der Kfz-Versicherung

Für rund elf Millionen Auto­fahrer ändert sich die Typ­klasse bei der Kfz-Versicherung. Für die über­wiegende Anzahl bleibt alles beim Alten, aber etwa jeder Siebte in Deutschland zahlt bei der Haft­pflicht zukünftig entweder einen höheren Beitrag oder profitiert von einer besseren Einstufung. Die neue Typ­klasse gilt ab dem 1. Januar 2019.

Erhöhung der Lkw-Maut

Die Lkw-Maut steigt. 2019 wird erstmals die Lärm­belastung mit in die Berechnung der Tarife ein­bezogen. Die Fahrt auf Auto­bahnen und Bundes­straßen wird also vor allem für 18-Tonner teurer. Elektro- und Gas-Lkw werden von der Maut befreit.

Drittes Geschlecht (m/w/d)

Ab Januar 2019 gibt es im Personen­stands­register für Inter­sexuelle ein eigenes Geschlecht. Dies ist vor allem für Arbeit­geber relevant. Künftig sollte aus Anti­diskriminierungs­gründen bei Stellen­anzeigen neben „m“ (männlich), „w“ (weiblich) auch „d“ (divers) stehen.

Neues Verpackungsgesetz

Am 1. Januar 2019 tritt ein neues Verpackungs­gesetz für Online-Händler und Produzenten verpackter Waren in Kraft. Vorgabe des Gesetzes ist es, Verpackungs­volumen und -maße auf das Mindest­maß zu begrenzen, um das Abfall­aufkommen insgesamt zu verringern und die Verwertung von Verpackungen zu erleichtern.

Termine

Termine 2019

10.01.2019 bis 27.01.2019 Handball-WM der Männer in Deutschland und Dänemark
03.02.2019 53. Super Bowl in Atlanta (USA)
31.03.2019 Beginn der Sommerzeit (Zeitumstellung)
10.05.2019 bis 26.05.2019 Eishockey-WM der Männer in Slowakei
14.05.2019 bis 18.05.2019 Eurovision Song Contest in Tel Aviv
07.06.2019 bis 07.07.2019 Fußball-WM der Frauen in Frankreich
14.06.2019 bis 30.06.2019 Europaspiele in Minsk
06.07.2019 bis 28.07.2019 Tour de France
28.09.2019 bis 06.10.2019 Leichtathletik-WM in Doha (Katar)
27.10.2019 Beginn der Winterzeit (Zeitumstellung)
30.10.2019 Weltspartag
09.11.2019 30 Jahre Mauerfall
i